Österreich
Secure Your Business
 

CIS-Lehrgangsreihe IS-Auditor

 

Modul 1 – Psychologische Grundlagen für IS-Auditoren:
Zwischen Prüfer und Developer. Systemisch Denken, wirksam kommunizieren.

 

 

Überblick:
Auditoren sind bei einem Audit doppelt herausgefordert: Einerseits haben sie als sachkundige Prüfer zu fungieren, andererseits als vorausschauende Development Agents, die wichtige Impulse für die Weiterverbesserung des ISM-Systems setzten. Auditoren stehen sowohl in Kontakt mit der obersten Führungsebene wie auch mit dem operativen Management. Neben Expertenwissen benötigen Auditoren eine hohe soziale Kompetenz, die Fähigkeit vernetzt zu denken und abteilungsübergreifende Systemzusammenhänge zu erkennen sowie Einblicke in die Grundregeln der Kommunikation. Theorie und Praxis ergänzen sich bei diesem Seminar in ausgewogener Weise: Der zweite Ausbildungstag ist vor allem dem Training durch Rollenspiele mit Video-Feedback gewidmet.


 

Ausbildungen_button_SeminarzielSeminar-Ziel:
Die Teilnehmer üben das Denken in Systemzusammenhängen, kennen die Kompetenzen eines Auditors und beherrschen die Grundregeln der Kommunikation in Theorie und Praxis.

 


Dauer:

2 Tage

 

 

 

<<< Technische Einstiegsprüfung

Audittechniken >>>



 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services (Schweiz) AG T +41 79 3348779 office.ch@cis-cert.com Impressum

AGB