Österreich
Secure Your Business
 

Zertifizierungsablauf

 

Die Analyse - das Audit - der Erfolg
Von der Implementierung zum Zertifikat: für ISO 27001 und ISO 20000 

 

 

Information:

 

In einem Erstgespräch erhält das Unternehmen Details über den Zertifizierungsprozess. Es folgen Registrierung und Projektplanung.

 

 

Analyse:

 

Evaluierung des Verbesserungspotentials und Bewertung vorhandener Maßnahmen durch das Unternehmen. Die CIS als unabhängige Prüfstelle ist nicht involviert.

 

 

Implementierung:

 

Einführung von Maßnahmen nach ISO 27001 und/oder ISO 20000 durch das Unternehmen.

 

 


 

 

 

CIS-Stage Review (Vorbeurteilung):

 

Auf Wunsch überprüft die CIS projektbegleitend die Zweckmäßigkeit und Effizienz der implementierten Elemente.

 

 

 

CIS-System & Risk Review (Vorbegutachtung):

 

Die CIS begutachtet die Interpretation der Normforderungen sowie die Dokumentation. Mängel und Verbesserungspotenziale werden in einem Kurzbericht festgehalten. So sind Sie auf das Schluss-Audit bestens vorbereitet.

 

 

 

CIS-Certification Audit:

 

Der CIS-Auditor überprüft das neue Sicherheitssystem durch multiple Stichproben auf allen Ebenen der Organisation. In einem Abschlussbericht werden zukünftige Verbesserungspotenziale herausgearbeitet. Das Framework der Normen gewährleistet, dass kein Baustein vergessen wurde. Die CIS stellt das 3 Jahre gültige Zertifikat aus und wünscht nur mehr: Gratulation und viel Erfolg!

 

Fallbeispiel: Telekom Austria - Von der Implementierung zum Zertifikat

 

 

 


 

 

CIS-Licence:

 

Mit der Certificate Issuance & Right to Use Licence erwerben Sie den 3 Jahre gültigen CIS-Konformitätsnachweis, der die Qualität des Managementsystems auch für Kunden sichtbar macht: Vertrauen ist gut, Kontrolle auch!

 

 

CIS-Surveillance Audit:

 

Das einmal pro Jahr durchgeführte Surveillance Audit überprüft die Effektivität des gesamten Managementsystems sowie seine ständige Verbesserung.

 

 

CIS-Recertification Audit:

 

Nach 3 Jahren haben Sie die Möglichkeit, das abgelaufene Zertifikat erfolgreich zu erneuern. 
 

 

 

 

 

 

Übersichtsgrafik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services (Schweiz) AG T +41 79 3348779 office.ch@cis-cert.com Impressum

AGB